SOLARPARK Pfersdorf

DGE Parkbild

Der Solarpark Pfersdorf wurde als Aufdach-Anlage auf Rinderställen in Süd-Thüringen im Zuge einer kompletten Dachsanierung realisiert. Eigentümerin des 2004 in Betrieb gegangenen Solarparks ist die Solarpark Pfersdorf GmbH & Co. KG mit über 250 Kommanditisten. Die kaufmännische und technische Betriebsführung verantwort Das Grüne Emissionshaus.

Der Standort Pfersdorf liegt in der Gemeinde Hildburghausen, ca. 25 km nordwestlich von Coburg und ca. 70 km ost-süd-östlich von Fulda. Er weist eine Globalstrahlung von ca. 1050 kWh/m² auf.

INBETRIEBNAHME
2004

SOLARMODULE
6.500 RWE Schott Solar mit je 270 – 330 W

WECHSELRICHTER
6 SMA Sunny Central, 2x500kW, 4x 250kW

INSTALLIERTE LEISTUNG
2 MW

INVESTITIONSVOLUMEN
9,4 Mio €

EIGENKAPITAL
2,3 Mio €