WINDPARK Borsum-Ahlerstedt

DGE Parkbild

Der Windenergiefonds Borsum-Ahlerstedt umfasst zwei Windparks mit insgesamt 21 Anlagen im nördlichen Niedersachsen.

Der Windpark Borsum befindet sich auf der Gemarkung der Gemeinde Rhede im nordwestlichen Emsland. Der Windpark Ahlerstedt wurde auf der Gemarkung Oersdorf der Gemeinde Ahlerstedt im Landkreis Stade errichtet. Eigentümerinnen der im Jahr 2000 in Betrieb gegangenen Windparks sind die Windpark Borsum GmbH & Co. KG bzw. Windpark Ahlerstedt GmbH & Co. KG mit insgessamt über 550 Kommanditisten. Die kaufmännische und technische Betriebsführung verantwort Das Grüne Emissionshaus.

2017 wurde der Windpark Ahlerstedt repowert. Hierbei wurde zehn der Altanlagen des Typs Enercon E-66 durch sechs Enercon E-115 mit je 3 MW Nennleistung ersetzt. Weitere Informationen hierzu sowie Bilder der Bautätigkeiten finden Kommanditisten nach Eingabe des Passworts im geschützten Bereich.

INBETRIEBNAME
2000/2017

WINDENERGIEANLAGEN
13 Enercon E-66 18.66
2 Enercon E-66 18.70
6 Enercon E-115

INSTALLIERTE LEISTUNG
45,0 MW

INVESTITIONSVOLUMEN
59,6 Mio €

EIGENKAPITAL
19,2 Mio €