WINDPARK Ablaß

DGE Parkbild

Die 11 Anlagen des Windparks Ablaß sind Teil eines großen Windfeldes mit insgesamt rund 45 Windenergieanlagen, die verschiedenen Betreibergesellschaften gehören. Eigentümerin des im Jahr 1998 in Betrieb gegangenen Windparks ist die Windpark Ablaß GmbH & Co. KG mit über 100 Kommanditisten. Die kaufmännische und technische Betriebsführung vernatwortet Das Grüne Emissionshaus.

Der Windpark Ablaß befindet sich im Westsächsischen Hügelland zwischen Dresden und Leipzig bei Ablaß in der Nähe der A14 in einem Obstanbaugebiet.

INBETRIEBNAHME
1998

WINDENERGIEANLAGEN
11 NEG Micon 1500

INSTALLIERTE LEISTUNG
16,5 MW

INVESTITIONSVOLUMEN
23,3 Mio €

EIGENKAPITAL
7,7 Mio €